Lieblingsgetränk der Deutschen

Bierpreise steigen - auch in Gardelegen beim Garley?

Der Deutsche Brauerbund spricht von einer Kostenexplosion bei der Bierherstellung. Wie wird seitens der Gardelegener Braugesellschaft reagiert? Wird das Garley teurer?

Von Stefanie Brandt Aktualisiert: 26.05.2022, 16:25
Für das gleiche Geld wird es künftig wohl weniger Bier geben. Die Kosten für die Brauereien in Deutschland steigen stark.
Für das gleiche Geld wird es künftig wohl weniger Bier geben. Die Kosten für die Brauereien in Deutschland steigen stark. Foto: picture alliance/dpa

Gardelegen - Wer an die Tankstellen-Zapfsäule fährt, hat sich an die hohen Spritpreise schon fast gewöhnt. Mit einem Preisanstieg muss aber auch am Zapfhahn gerechnet werden. Das Bier wird teurer – auch bei Garley?

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Aktionsabo

Volksstimme+ 1 Jahr für nur einmalig 59 € statt 119,52€.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt kostenlos >>REGISTRIEREN<< und 7 Tage gratis lesen.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.