Gardelegen l Einer 64-Jährigen wurde am Sonnabend, die Geldbörse aus der Handtasche entwendet. Die Frau kaufte gegen 15.30 Uhr im Kaufland in Gardelegen ein. Währenddessen hängte sie ihre Handtasche an den Einkaufswagen. Während sie sich das Angebot in den Regalen ansah, hatte sie nicht immer ihre Handtasche im Blick.

Bargeld in der Geldbörse

Als sie wieder zu ihrem Korb zurückkehrte, stellte sie fest, dass die Geldbörse verschwunden war. Darin befand sich Bargeld im unteren zweistelligen Bereich. Allerdings waren im Portemonnaie neben diversen Mitgliedskarten auch zwei Personlausweise und zwei Geldkarten.

Polizei sucht Zeugen

Die Polizei weist ausdrücklich darauf hin, dass Taschen, Beutel und Rucksäcke geschlossen am Körper getragen werden sollten. Taschen sollten in der Öffentlichkeit niemals abgelegt werden.