Unfall

Motorradfahrer wird verletzt

Ein Motorradfahrer aus Gardelegen ist am Sonntagmorgen bei Oebisfelde verletzt worden. Er kam von der Straße ab.

Oebisfelde/Gardelegen (muß) l Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Bundesstrasse 188 zwischen Taterberg und Oebisfelde ist am Sonntagmorgen ein Motorradfahrer aus Gardelegen verletzt worden. Der Mann war in einer gefährlichen Doppelkurve von der Fahrbahn abgekommen und in ein Brückengeländer gerutscht.

Aus noch ungeklärter Ursache brachte der Fahrer seine Maschine in einer Linkskurve nicht mehr unter Kontrolle. Er durchfuhr einen Strassengraben, stürzte und schlitterte über mehrere Meter in den Fußgängerbereich der Brücke. Hier wurde er durch das Geländer gestoppt.

Es ist unklar, ob der Motorradfahrer zu schnell unterwegs war. An der Unfallstelle war das Tempo auf 70 begrenzt. Am Fahrzeug und dem Geländer entstand Sachschaden. Das Unfallopfer kam ins Krankenhaus. Sein Motorrad wurde mit einem Kran geborgen. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.