Gardelegen l  Anwohner nahmen am späten Abend einen lauten Knall wahr. Daraufhin sahen sie, dass ein Audi A4 gegen einen an der Feldstraße in Gardelegen geparkten VW Passat stieß und diesen gegen einen Baum und einen daneben geparkten VW Transporter schob.

Der Unfallverursacher fuhr in Richtung Holzweg davon. Ein Zeuge erkannte das Kennzeichen. Beim Fahrer handelt es sich um einen 30-jährigen Gardeleger. Er wies 1,74 Promille auf. Der Gesamtschaden beläuft sich auf 16.500 Euro.