Kalbe (ds) l Bei einem schweren Unfall in Kalbe wurde ein Fahrradfahrer nach Angaben der Polizei lebensbedrohlich verletzt. Der 33-Jährige wurde mit einem Rettungshubschrauber, der auf dem Kulturhausvorplatz landete, ins Uni-Klinikum nach Magdeburg gebracht.

Um 7.07 Uhr am Dienstagmorgen (9. Juni) wollte der Fahrer (24) eines Skoda-Fabia von der Schulstraße auf die Ernst-Thälmann-Straße abbiegen. Dabei achtete er nach Angaben der Polizei nicht auf die Vorfahrt des Fahrradfahrers und es kam zur Kollision, bei der sich der Radler so schwer verletzte. Die Ermittlungen zum Unfallhergang dauern noch an.