Straßenfest

Wollenhagener liefern sich Rennen mit Bobby-Car und Rasentraktor

Ehlija Anders siegte beim Rennen mit dem Rasenmäher-Traktor.
Ehlija Anders siegte beim Rennen mit dem Rasenmäher-Traktor. Siegfried Jordan

Wollenhagen (vs) - Der Wettergott meinte es gut mit den Wollenhagenern, die am zurückliegenden Sonnabend ihr Straßenfest feierten. Organisatoren und Helfer hatten am Freitag die Zelte aufgebaut, um vor eventuellem Regen zu schützen. Dieser blieb bis zum späteren Abend aber aus, so dass auch die Hüpfburg der Einheitsgemeinde für die jüngsten Besucher aufgebaut werden konnte. Schminken, Bobby-Car-Wettrennen und Malen standen für die Mädchen und Jungen ebenfalls auf dem Programm. Für die Männer gab es ein Rasentraktor-Zeitfahren. Am Parcours mussten verschiedene Aufgaben erfüllt werden. Sehr zur Freude der Zuschauer ging nicht alles glatt. Am Ende erreichte der 14-jährige Ehlija Anders die beste Zeit der elf Starter. Alle hatten sich das Abendessen verdient. Es gab Wildgulasch, das der ortsansässige Jagdpächter gesponsert hatte, dazu Salate und für die Kinder Pommes.

Trotz des dann einsetzenden Regens wurde mal wieder ausgiebig gefeiert. Ortsbürgermeister Siegfried Jordan sprach „allen Helfern und Sponsoren ein herzliches Dankeschön für ein gelungenes Straßenfest“ aus.