Genthin (vs) l Mehrere Personen wurden am Montagnachmittag beim Geschäft "Am Legefeld" Opfer von Taschendieben. Laut Polizeiangaben wurde zunächst eine Frau im Geschäft von ihr unbekannten Männern angesprochen und in ein Gespräch verwickelt. Kurz danach, so gab sie gegenüber der Polizei an, sei ihr Portemonnaie verschwunden gewesen.

Kurze Zeit später wurden ein Ehepaar auf dem Parkplatz Opfer der Betrüger. Sie wurden beim Verladen ihres Einkaufes ins Auto ebenfalls von einem Mann angesprochen. Kurze Zeit später stellten die beiden fest, dass das Portemonnaie in der im Fußraum abgestellten Handtasche offensichtlich gestohlen wurde.

Beide Geldbörsen wurden später in einer leeren Mülltonne in der Altenplatower Straße gefunden.