Kurzgeschichten

Der Sieger des Schreibwettbewerbs steht fest

Genthin (ie). Der Gewinner der Schreibaktion der Stadt- und Kreisbibliothek und der Initiative „Lebens-Art Jerichower Land“ steht fest. Als Sieger ist Harry Werner ausgelost worden. Die zwölfjährige Alma Kahl fungierte als Glücksfee.

Insgesamt 13 Kinder und Jugendliche bis 15 Jahre sind dem Schreibaufruf „Auf einmal“ der Bibliothek und der Initiative Lebens-Art Jerichower Land gefolgt. Die Schüler haben dabei ganz unterschiedliche Texte eingereicht, die von persönlichen Erlebnissen etwa in der derzeitigen Corona-Zeit berichteten oder auch eigens erfundene Geschichten für den Wettbewerb. Selbst Fabeln waren im Angebot. Eine davon kam vom Gewinner Harry, der die Geschichte „Die schlaue Elise und der böse Wolf“ eingereicht hat.

Es seien viele schöne Texte zusammengekommen, bilanzierte Cornelia Draeger von der Stadt- und Kreisbibliothek. Alle Mädchen und Jungen, die mitgemacht haben, erhalten einen kleinen Geldpreis und Aufmerksamkeit. Die Teilnehmer werden seitens der Bibliothek kontaktiert.

Der Wettbewerb war die erste Aktion der Initiative „Lebens-Art “. Hier haben sich junge Aktive aus der Region zusammengeschlossen, um die Aufmerksamkeit für die regionale Kreativwirtschaft und Gründerszene erzeugen und gleichzeitig die Kunst und Kultur vor Ort zu stärken.

Dies solle dadurch geschehen, dass eine Plattform für Austausch, gegenseitige Unterstützung und gemeinsame Aktionen geschaffen wird. Doch „Lebens-Art“ will künftig auch beim Verbreiten der vorhandenen Veranstaltungen helfen und dazu anregen, dass diese wahrgenommen werden. Denn, so die Macher, Kunst und Kultur bringen Lebensqualität in eine Region. Für alle, die wissen möchten, welche Beiträge die Schüler eingereicht haben, steht auf der Internetseite der Bibliothek ein eigener Bereich zur Verfügung. Auf dieser Seite unter dem Link „Schreibaufruf“ sind alle Einsendungen gesammelt. Dort finden sich die Texte zum Nachlesen oder auch Nachhören. Denn Glücksfee Alma hat gemeinsam mit ihrem Vater eine Reihe der Beiträge vertont.