Fehlalarm

Auto-Alarmanlage löst Feuerwehreinsatz in Halberstadt aus

Die Kameraden der Halberstädter Feuerwehr sind nach einem Hilferuf zu einem Einsatz geeilt. Zu löschen gab es allerdings nichts für sie.

Von Sandra Reulecke
Feuerwehreinsatz in Halberstadt.
Feuerwehreinsatz in Halberstadt. Symbolfoto: Sandra Reulecke

Halberstadt - Mitten in der Nacht ein seltsames Geräusch, ein Piepen, ähnlich dem einer Brandmeldeanlage oder eines Rauchmelders – dies meldete ein Anrufer aus Halberstadt am Sonntag, 11. Juli, um 0.50 Uhr der Leitstelle. Kameraden des Einsatzleitdienstes, der hauptberuflichen Wachbereitschaft und der freiwilligen Feuerwehr eilten daraufhin in die Florian-Geyer-Straße.

Gebraucht wurden sie dort allerdings nicht. „Vor Ort wurde festgestellt, dass es sich um die Alarmanlage eines geparkten Fahrzeugs handelt“, berichtet Wehrsprecher Chris Buchold. Der Einsatz wurde deshalb abgebrochen.