Wirtschaftlicher Totalschaden

Corona sorgt für Weihnachtsmarkt-Ende in Halberstadt

Nach nur acht Tagen musste der Halberstädter Weihnachtsmarkt auf Grund der hohen Corona-Infektionszahlen bereits am gestrigen Mittwoch wieder schließen. Veranstalter und Händler bleiben auf dem finanziellen Schaden sitzen.

Von Jörg Endries 02.12.2021, 07:30
Abschmücken auf dem Weihnachtsmarkt Halberstadt.
Abschmücken auf dem Weihnachtsmarkt Halberstadt. Foto: Jörg Endries

Halberstadt - Trauriger Anblick auf dem Fischmarkt Halberstadt. Passanten verfolgen das Geschehen enttäuscht. Kaum eröffnet, müssen die Händler auf dem Weihnachtsmarkt ihre Sachen schon wieder packen. Die explodierenden Corona-Infektionszahlen und die damit verbundene Verhängung der 2G-Plus-Regelung bereiten dem traditionellen Weihnachtsmarkt im Zentrum der Kreisstadt ein jähes Ende.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

 Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt registrieren und 3 Artikel in 30 Tagen kostenlos lesen. >>REGISTRIEREN<<