Ströbeck l Endspurt im Dorfkonsum im Schachdorf Ströbeck. Die neue Handelseinrichtung in dem Halberstädter Ortsteil öffnet am Dienstag, 23. Mai, um 11 Uhr offiziell seine Pforten, informiert Maik ­Ledderbohm.

Malerarbeiten

Der Ströbecker hat den vor etwa eineinhalb Jahren geschlossenen Konsum erworben und in den ­zurückliegenden Monaten gemeinsam mit seinem Vater Jürgen Ledderbohm und Handwerksbetrieben aus der Region auf Vordermann gebracht.

Derzeit wird die Verkaufseinrichtung des Dorfkonsums eingeräumt. ­Außerdem streichen Helmut Schmidt und Nico Herbst, Angestellte von Malermeister Frank Blume, die Aufenthaltsräume des Konsums.