Ernährung

Grüne Woche im Miniaturformat: Halberstadts Domplatz wird zur Marktmeile

Hunderte Halberstädter und Gäste aus dem Umland strömten am Samstag auf den Domplatz. Hier lockte der Marktplatz on Tour.

Von Sabine Scholz
Das Markttreiben auf dem Halberstädter Domplatz lockte viele Besucher. Regionale Anbieter wie Keunecke nutzten das Angebot des "Marktplatzes on Tour" der AMG Sachsen-Anhalt. Foto: Sabine Scholz

Halberstadt. Es war wie geplant eine Grüne Woche im Miniaturformat, die die Agrarmarketingesellschaft mit dem „Marktplatz on Tour“ auf die Beine gestellt hat. Halberstadt war am Samstag Gastgeber des bunten Markttreibens.

Die Harz-Kreisstadt ist dabei eine von vier Städten des Landes, in denen regionale Erzeuger ihre Produkte präsentieren. Von Kaffee über frischen Spargel, von Hanföl bis Cranberry-Fassbrause, von Kartoffelchips bis Strauß-Produkten reichte die Palette, die Hunderte Besucher in aller Ruhe in Augenscheinnahmen. Es wurde gekauft und - abseits der Stände - probiert, aber auch das Gespräch mit den Herstellern gesucht.

„Ich freue mich, dass sich die AMG für unseren wunderschönen Domplatz als Veranstaltungsort entschieden hat“, sagte Halberstadts Oberbürgermeister Daniel Szarata (CDU). Zum Glück spielte das Wetter mit und die beansichtigte Werbung für „made in Sachsen-Anhalt“ kam bei Anbietern wie Besuchern gleichermaßen gut an.