Ballenstedt (vs) l Mehrere eintausend Euro haben Unbekannte in der Nacht zum Donnerstag in einem Sonderpostenmarkt in Ballenstedt erbeutet. Laut Polizei entwendeten die Täter mit einem im Markt gestohlenen Hubwagen einen etwa 50 mal 50 Zentimeter großen Tresorwürfel.

Den Hubwagen konnten Polizisten schon am selben Tag im Rahmen ihrer Ermittlungen bei einer Hausdurchsuchung bei einem 45-Jährigen in einem Harzgeröder Ortsteil sicherstellen.

Der bislang polizeilich nicht in Erscheinung getretene Mann stehe im Verdacht, an der Tat beteiligt gewesen zu sein. Geäußert habe er sich dazu jedoch nicht. Auch konnte der Tresorwürfel mit dem Bargeld bislang nicht gefunden werden. Die Polizei bittet unter Telefon (0 39 41) 67 42 93 um Zeugenhinweise zur Tat.