Halberstadt (vs) l Am Sonntag schrillte in der Musikschule in der Südstraße in Halberstadt der Alarm. Einbrecher nutzten laut Polizeibericht ein Baugerüst auf der Rückseite des Gebäudes, um in die Musikschule einzudringen.

Die Täter durchsuchten die Räume der Musikschule und hinterließen dabei einige Spuren. Unter anderem sicherten die Beamten am Tatort einige Blutspuren - daher gehen die Beamten davon aus, dass sich mindestens ein Täter bei dem Einbruch verletzt hat.

"Nach bisherigen Erkenntnissen wurde unter anderem Bargeld entwendet", teilte die Polizei mit. Neben der Spurensicherung wurden an dem Tatort auch Fährtenhunde eingesetzt. Die Polizei ermittelt nun wegen des besonders schweren Diebstahls.

Hinweise zur Tat oder zu den Tätern nimmt das Polizeirevier Harz unter der Telefonnummer: 03941/ 674 293 entgegen.