Tradition in Halberstadt: Hobbysammler tauschen Briefmarken

Ingrid Wagner, Alterspräsident Günther Buhl (Mitte) und Rolf Jubien beim Fachsimpeln. Das Trio gehört dem Briefmarkensammlerverein "Roland" Halberstadt an, der am Karfreitag Gastgeber seines Tauschtages war. Knapp 100 Hobby-Philatelisten sowie Sammler von Münzen und Postkarten aus Wolfenbüttel, Berlin, Leipzig, Halle, Magdeburg, Eisenberg und dem Harz waren gekommen. Für Heinz-Erich Gustus eine gute Resonanz, zumal Neuschnee die Anreise vieler erschwerte. Der Vereinschef nutzte die Traditionsveranstaltung, um über die nächsten Höhepunkte zu informieren. Am 19. Oktober wird ein Tag der Briefmarken zum Thema 140 Jahre Eisenbahn Halberstadt-Blankenburg ausgetragen und im November das Juliäum 120 Jahre Verein für Briefmarkenkunde in Halberstadt gefeiert.Foto: Regina Urbat