wetter

Unwetterwarnung für den Harz: Orkanböen im Bergland möglich

Der Deutsche Wetterdienst hat für Dienstag eine Unwetterwarnung für den Landkreis Harz ausgegeben.

29.11.2021, 19:31 • Aktualisiert: 30.11.2021, 21:48
Im Harzer Bergland können am Dienstag Orkanböen auftreten.
Im Harzer Bergland können am Dienstag Orkanböen auftreten. Foto: dpa/Symbol

Halberstadt/DUR - Für den Landkreis Harz hat der Deutsche Wetterdienst eine Unwetterwarnung herausgegeben. Fast den kompletten Dienstag über können im Oberharz und im Bergland ab 1000 Meter Höhe Orkanböen auftreten. Die Warnung gilt von Dienstag 6 Uhr bis 22 Uhr.

+++Update: Die Unwetterwarnung für das Harzer Bergland wurde verlängert und gilt bis Donnerstag 3 Uhr.

Der Deutsche Wetterdienst warnt und weist auf mögliche Gefahren hin:

Es sind unter anderem verbreitet schwere Schäden an Gebäuden möglich. Bäume können zum Beispiel entwurzelt werden und Dachziegel, Äste oder Gegenstände herabstürzen. Schließen Sie alle Fenster und Türen. Sichern Sie Gegenstände im Freien.

Halten Sie insbesondere Abstand von Gebäuden, Bäumen, Gerüsten und Hochspannungsleitungen. Vermeiden Sie möglichst den Aufenthalt im Freien.