Halberstadt (vs) l In Halberstadt stieß ein Auto mit einem Fußgänger zusammen, teilt die Polizei in ihrer Pressemitteilung mit. Ein 35-Jähriger Opel-Fahrer habe die Gerberstraße in Halberstadt in Richtung Antoniusstraße befahren.

Dabei hat er einen 69-Fußgänger übersehen, heißt es weiter. Er stürzte und zog sich leichte Verletzungen zu.

Er wollte nach links in die Woort abbiegen. Der Fahrer hatte noch versucht zu bremsen, allerdings konnte ein Zusammenprall nicht verhindert werden, teilt die Polizei abschließend mit. Der Unfall ereignete sich bereits am Mittwoch Nachmittag.