Verkehrsunfall

VW überschlägt sich bei Langenstein im Harz

Mit mehr als ein Promille Alkohol am Steuer ist eine Halberstädterin erwischt worden. Sie hatte die Kontrolle über ihr Auto verloren.

Langenstein (vs) l Leicht verletzt haben drei Autoinsassen einen Unfall auf der Bundesstraße 81 bei Langenstein überstanden. Ein Atemalkoholtest bei der Fahrerin des VW Golfs ergab einen Vorwert von 1,02 Promille, berichtet ein Sprecher des Polizeireviers Harz. Die 24-Jährige aus Halberstadt war am Samstagabend um 23.08 Uhr in Richtung Blankenburg unterwegs, als sie in einer langgezogenen Linkskurve die Kontrolle über ihr Auto verlor.

Das Heck brach aus, der VW kam nach links von der Fahrbahn ab. Nachdem er sich mehrmals überschlagen hatte, kam der Pkw auf einem angrenzenden Acker zum Stehen. Alle drei Insassen konnten sich selbst aus dem Fahrzeug befreien. Die alkoholisierte Fahrerin musste eine Blutprobe abgeben. Gegen sie wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.