Haldensleben (ds) l Die Pressestelle des Landkreises Börde meldet am Dienstag (21. Juli) drei neue Infektionen mit dem Coronavirus. Zwei Frauen und ein Mann hätten sich mit dem neuartigen Virus infiziert, heißt es in der Mitteilung. Damit gibt es nach Angaben des Landkreises aktuell elf infizierte Personen in der Region. Alle wurden im Verlauf einer Woche bekannt. Erst am Montag (20. Juli) waren fünf Corona-Fälle hinzugekommen. Genauere Angaben zum Umfeld der Infizierten macht der Kreis nicht.

Seit dem 9. März gibt es damit 178 laborbestätigte Infektionen im Landkreis Börde. 13 Menschen verstarben im Zusammenhang mit Corona. Eine Person habe am Dienstag die Quarantäne als genesen verlassen können, meldete der Kreis zudem.