Bornstedt (muß/dpa) l Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 1 sind am Montagmorgen zwei Menschen ums Leben gekommen. Laut Polizei stießen bei Bornstedt an der Autobahn A 2 ein Laster und ein Taxibus frontal zusammen. Der 64 Jahre alte Taxifahrer und seine Beifahrerin starben dabei. Der Lkw-Fahrer wurde leicht verletzt und erlitt einen Schock.

Das Taxi wurde von der Fahrbahn geschleudert, durchbrach eine Leitplanke und stürzte einen etwa vier Meter tiefen Graben hinunter. Die Bergung dauerter mehrere Stunden. Wegen der Lkw-Bergung und der weiteren Unfallaufnahme bleibt die B1 am Montagmittag gesperrt.