Haldensleben l Die Nachfrage nach Kursen in der Kreisvolkshochschule (KVHS) ist ungebrochen, freut sich das Team der Einrichtung. Die Programmbereichsleiter bemühen sich ständig, den Kundenwünschen noch besser zu entsprechen und Kursleiter für neue Trends zu finden.

Neue Möglichkeiten, vor allem im sportlichen Bereich, ergeben sich nach der Modernisierung des Gebäudes an der Warmsdorfer Straße. Im Zuge dieser Arbeiten ist ein großer Raum entstanden. In diesem Gesundheitsraum haben sich durch ein digitales Board auch neue Möglichkeiten zur Kursgestaltung ergeben, erläutert Sylvia Wolf, Leiterin der Kreisvolkshochschule.

Sprachkurse mit Filmsequenzen

Verschiedene mediale Varianten können auch in andere Kurse eingebunden werden. In den Sprachkursen können beispielsweise Filmsequenzen eingesetzt werden. Für das zweite Halbjahr werden diese Chancen weiter ausgebaut.

Da Sport- und Entspannungskurse besonders gefragt sind, hat die KVHS noch einen zusätzlichen Kurs Hatha Yoga ins Programm genommen, und zwar ab 9. April jeweils vormittags ab 11.15 Uhr. Ein Yoga Spezial gibt es am 27. April. Übrigens sind auch Kurse außerhalb der KVHS wie Aquagymnastik immer schnell ausgebucht. Lediglich für einen Kurs, der am 10. April nachmittags im Rollibad beginnt, sind noch wenige Plätze frei.

Nachgefragt sind auch immer wieder Ferienkurse für Kinder. In den Osterferien gibt es zum Beispiel wieder Ferientage auf dem Reiterhof für Mädchen und auch einen Reittrainingstag für Jungen.

Da sich die Eltern zunehmend dafür interessieren, was ihre Kinder auf dem Reiterhof machen, bietet die KVHS jetzt auch einen kurzweiligen Kurs mit dem Titel „Männer aufs Pferd“ an. Am 6. April geht es nicht um „Hohe Dressur“, sondern um das Grundgerüst der Reiterei. Das 1x1 der Pferdewelt für Eltern reitender Kinder wird am 4. Mai in einem Nachmittagskurs vermittelt.