Havelberg (vs) l Die Polizei hat bei einer Hausdurchsuchung in einem Ortsteil von Havelberg rund 850 Gramm Cannabis beschlagnahmt. Wie die Polizei gestern mitteilte, wurde das Haus auf Hinweis aus der Bevölkerung bereits am 7. Oktober durchsucht.

Die Beamten fanden ein verwildertes Areal vor, auf dem einige Cannabispflanzen wuchsen. Im Haus selber wurden weitere verbotene Substanzen in geringeren Mengen gefunden. Gegen den 59-jährigen Hausbesitzer wurde ein Strafverfahren eingeleitet.