Havelberg l Von dem Angebot profitieren neben Einheimischen und Touristen auch Hotels in der Umgebung. 22 Veranstaltungen sind „auf einen Blick“ für den Monat Juli im Internet für Havelberg und die Ortschaften zu finden. Die Touristinformation Havelberg hat mit diesem Service auf einen Wunsch etwa von Bettenanbietern in der Stadt reagiert. Schnell und unkompliziert können sie nun auf der Internetpräsentation unter www.havelberg.de die Verantaltungsübersicht abrufen.

Schnell ausgedruckt

Diese lässt sich als PDF herunterladen und ausdrucken und kann somit zum Beispiel jedem Gast morgens mit auf den Frühstückstisch gelegt werden. Auf einen Blick findet er Datum, Uhrzeit und Ort der jeweiligen Veranstaltung. „Wir hatten entsprechende Anfragen nicht nur von Bettenanbietern aus unserer Stadt, auch Hotels in der Umgebung freuen sich über unser Angebot, das sie ihren Gästen nun mit zur Hand geben können“, berichtet die Leiterin der Touristinformation Marina Heinrich.

Aktualität ist wichtig

Auf der Stadtseite gibt es die Rubrik „Kultur + Freizeit“. Beim Klick darauf öffnet sich links eine Übersicht, an der an oberster Stelle „Veranstaltungen“ stehen. Mit einem weiteren Klick öffnen sich die Unterrubriken Anmeldeformular, Auf einen Blick Juli 2017 und Kultur in der Region. Unter „Auf einen Blick“ sind die Veranstaltungen eingetragen. Für diese Woche stehen „Fisches Nachtgesang“ am morgigen Mittwoch in Warnau, der 11. Hafentriathlon am Winterhafen und die Präsentation von altem Handwerk in der D8 am Sonnabend in Havelberg, das Sommerfest in Garz am Sonnabend und Sonntag sowie für Sonntag der „Offene Garten“ in Kümmernitz und das Orgel-Benefizkonzert für die Stadtkirchenorgel im Dom auf dem Plan.

Hingewiesen wird auch auf die Plakatausstellung zu Luther und die Reformation immer freitags bis sonntags von 12 bis 16 Uhr in der Stadtkirche. „Wichtig ist uns natürlich die Aktualität. Deshalb sind wir darauf angewiesen, schnellstens Änderungen zu erfahren, damit wir diese in den Veranstaltungskalender einarbeiten können“, bittet Marina Heinrich um die Mitarbeit aller Beteiligten. Dafür genügen ein Anruf in der Touristinformation oder eine E-Mail. Vorsichtshalber gibt es auf der DIN-A-4-Seite, die auch in der Touristinfo erhältlich ist, aber auch den Hinweis „Änderungen vorbehalten“.

Ausführliche Infos möglich

Für größere Veranstaltungen können Anbieter das Anmeldeformular ausfüllen. Zu diesen Terminen finden sich dann im Internet unter „Veranstaltungen“ ausführlichere Informationen, meist auch mit Bild. Bis zum Ende des Jahres sind bereits bekannte Veranstaltungen veröffentlicht. Selbstverständlich dürfen dort der Havelberger Bootskorso am 26. August und der Pferdemarkt vom 31. August bis zum 3. September nicht fehlen.