Hohengöhren l Wie gut, dass der Schlitten unter den Kufen Rollen hat! So konnte der Weihnachtsmann am Sonntagabend ohne Probleme die Geschenke für die Hohengöhrener Kinder zum Kulturraum ziehen. Hier wurde er schon von den aufgeregten Mädchen und Jungen erwartet. Eifrig hatten sie Gedichte und Lieder gelernt – zur Belohnung gab es nicht nur einen Apfel, sondern sogar Spielzeug.

50 Euro für Geschenke

Die Sportfrauen kümmern sich alljährlich um den Weihnachtsnachmittag, von der Gemeinde Schönhausen gibt es dafür 50 Euro. So gibt es nicht nur Geschenke für die Jüngsten, sondern Waffeln und Kakao können kostenlos ausgeschenkt werden, auch der Grill wurde abends entfacht.

Am 11. Dezember sind die Hohengöhrener Senioren vom Feuerwehr-Förderverein in die Gaststätte eingeladen.

Bilder