Ferchels l Nicht nur alle Sitzplätze waren am 4. Advent besetzt – auch auf den Stehplätzen wurde es eng. Das freute den kleinen, seit neun Jahren existierenden Chor, der in diesem Jahr mit Wulkau und Ferchels zwei Auftritte in der Weihnachtszeit hatte.

Die Freude am Gesang von klassischen und modernen Liedern, zum Teil sogar vierstimmig, war Chorleiterin Beatrice von Kirn und den Sängern Steffen Ruschka, Christoph Wolf, Marika Schulze, Doreen Altmann, Manuela Günther und Mandy Hodum anzumerken. Unterstützt wurden die Sänger bei einigen Liedern von Götz-Hagen von Kirn auf der Gitarre und Daniela Möschl am E-Piano. Außerdem waren zwei Lieder der Musikschüler Jonas Ritter, Tim Kohlhase und Fabian Fischer zu hören.