1. Startseite
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Havelberg
  6. >
  7. Fehlersuche: Stromausfall in Dorf nahe Havelberg gibt Rätsel auf

FehlersucheStromausfall in Dorf nahe Havelberg gibt Rätsel auf

Im Haveldorf Kuhlhausen kam es am Montag zu kurzzeitigen Unterbrechungen der Stromversorgung. Der Energieversorger ging auf Fehlersuche.

Von Herbert Dierkes 30.01.2024, 17:46
Fehlersuche war am Montag in Kuhlausen für die Mitarbeiter der Avacon angesagt. Es gab kurzzeitige Stromausfälle.
Fehlersuche war am Montag in Kuhlausen für die Mitarbeiter der Avacon angesagt. Es gab kurzzeitige Stromausfälle. Foto: Herbert Dierkes

Kuhlhausen. - Ohne ersichtlichen Grund ist am Montag in Teilen von Kuhlhausen immer mal wieder der Strom ausgefallen. Durch den Energieversorger Avacon war keine Abschaltung angekündigt worden. Was also war der Grund?

Der Steiger der Avacon stand beim Storchennest Ecke Havelberger Straße/Gartenweg. Für die Anwohner sah es so aus, als solle das Storchennest, das eine leichte Schlagseite hat, wieder ins Gleichgewicht gebracht werden. Daher gab es leichten Unmut über die Stromabschaltung, denn die hätte man doch ankündigen können. Tatsächlich war es aber so, dass ein defekter Hausanschluss im Bereich der Havelberger Straße, dem Strauken- und Gartenweg zur Stromsperre geführt hat.

Von 11 bis 11.45 Uhr wurde der Fehler gesucht. Daher musste mehrmals der Strom kurzfristig abgeschaltet werden. Von 12 bis 12.30 Uhr erfolgte dann die Reparatur des defekten Hausanschlusses. Seitdem liegen keine weiteren Störungen vor. Die Frage ist, weshalb Mitarbeiter der Avacon die anwesenden Anwohner nicht informiert und sie gebeten haben, die anderen Nachbarn zu benachrichtigten, dass es zu Stromausfällen in Folge eines Notfalles kommt.