Bürgermeisterwahl

Zwei Frauen und ein Mann wollen Bürgermeister in Sandau werden

In der Verbandsgemeinde Elbe-Havel-Land werden bei der Landtagswahl in zwei Orten zugleich die ehrenamtlichen Bürgermeister gewählt. Der Wahlausschuss bestätigte jetzt die Bewerber.

Von Ingo Freihorst
Eine Aufgabe des neuen Sandauer Bürgermeisters wird es sein, den schon lange geplanten Rathausumbau endlich in die Tat umzusetzen.
Eine Aufgabe des neuen Sandauer Bürgermeisters wird es sein, den schon lange geplanten Rathausumbau endlich in die Tat umzusetzen. Archivfoto: Ingo Freihorst

Sandau/Kamern

Die Kandidaten für die am 6. Juni stattfindenden Bürgermeister-Wahlen in Sandau und Kamern stehen nun fest. Der in Schönhausen tagende Wahlausschuss prüfte und bestätigte am Dienstagabend in öffentlicher Sitzung insgesamt vier Kandidaten. Allein drei davon bewerben sich um das Ehrenamt in Sandau: Dies sind Melanie Mente, Claudia Lange und Thomas Gerstmann. In Kamern tritt Amtsinhaber Arno Brandt noch einmal an.

Das Sandauer Trio wird sich voraussichtlich am 26. Mai in der Turnhalle den Wählern vorstellen. Arno Brandt verzichtete in Kamern als Amtsinhaber darauf.