Klötze (hh) l Bürgermeister Uwe Bartels ruft alle Einwohner in der Zeit des Coronavirus auf, bestimmte Regeln einzuhalten. „Wir wollen, dass unsere Stadt Klötze eine lebenswerte Heimat ist und bliebt“, so der Einheitsgemeinde-Bürgermeister. Wie er in einer Pressemitteilung informiert, sei es äußerst wichtig, bestimmte Regeln einzuhalten. „Es gibt verschiedene Arten von Regeln in allen Bereichen des täglichen Lebens, bei Ihnen in der Familie, in Ihrem Arbeitsbereich, im Straßenverkehr, beim Arzt, in Krankenhäusern, ebenso für ihre Kinder in den verschiedenen Altersgruppen, ob im Kindergarten, den Schulen, aber auch in der Freizeit bei verschiedenen Möglichkeiten der Nutzung von öffentlichen Spiel- und Sportplätzen, Sporthallen, Freibädern, Skaterbahn, unser Tiergehege und anderen Freizeitmöglichkeiten“, so Bartels.

Er bittet die Einwohner, sich an die Regeln zu halten: „Ich bitte Sie dringend, sich an die Verfügungen, Erlasse und Verordnungen zu halten. Es ist unsere gemeinsame Aufgabe, die Aufgabe aller Menschen unserer Stadt, diese neuen eingeschränkten Regeln durchzusetzen, um die Verbreitung des Coronavirus einzudämmen, ja, nach Möglichkeit zu stoppen“, appelliert der Bürgermeister an alle Einwohner. Es solle schließlich auch noch ein Leben danach für alle Menschen geben. Deshalb: „Zeigen Sie Vernunft und handeln Sie mit Verstand.“