Klötze (sri) l „Wie muss ich die Mülltonne zum Leeren an den Straßenrand stellen? Mit dem Griff oder der Öffnung zur Straße?“ Diese Frage will ein Kuseyer beantwortet haben. Eine Nachfrage in der Kreisverwaltung ergab, dass die Entsorgung des Hausmülls vor einigen Jahren mit automatischen Seitenladern erfolgte. Dafür mussten die Tonnen mit der Öffnung zur Straße stehen. „Mit Änderung der Entsorgungstechnik zur Heckvariante ist es nicht mehr notwendig, die Tonnen mit der Öffnung zur Straße zu stellen“, erläuterte Kreis-Sprecherin Amanda Hasenfusz.

 Für eine Vereinfachung der Abfuhr wäre es aber wünschenswert, wenn die Tonnen mit dem Griff zur Straße stünden. So ließen sich unnötige Handgriffe vermeiden. Es werden jedoch alle Tonnen entleert, egal wie sie stehen.