Ristedter boßeln mit Gästen auf neuer Strecke

Ristedt (sri) l Zum dritten Boßelturnier lädt die Ristedter Feuerwehr alle von dem norddeutschen Volkssport Begeisterten am Sonnabend, 12. Oktober, ein. Die Auslosung und der Start erfolgen bei Enrico Liebert in der Neu-Ristedter Dorfstraße 68. Dort können sich die Sportler auch mit Verpflegung zu kleinen Preisen ausstatten.

Um einen pünktlichen Start zu gewährleisten, bitten die Kameraden, dass alle Teams spätestens um 12.25 Uhr am Treffpunkt in Neu-Ristedt eingetroffen sind. Ein Shuttle-Service wird ab 12 Uhr vom Gerätehaus aus zur Verfügung gestellt. Die Auswertung beginnt gegen 18 Uhr am Gerätehaus, wo auch ein Lagerfeuer brennen wird.

Die maximale Gruppenstärke beträgt acht Spieler. Schiedsrichter werden von der Feuerwehr gestellt. Die Teams starten einzeln im Fünf-Minuten-Abstand. Die Reihenfolge wird um 12.30 Uhr ausgelost. Zwei Spiele und ein Wissenstest erwarten die Boßeler auf der neuen Strecke.

Anmeldungen sind bis 6. Oktober um 18 Uhr bei Ortswehrleiter Andreas Gerke möglich, Telefon (0171) 2371703. "Die Wehrleitung freut sich auf einen spannenden Wettkampf", informiert Andre Gerke.