Magdeburg l Ein 23-Jähriger aus dem Benin, der in dieser Unterkunft Hausverbot hat, bedrohte einen Sicherheitsmann mit einer Flasche und verletzte diesen leicht, teilte die Polizei mit. Anschließend flüchtete der Mann mit der Bahn.

Das hatte wiederum einen größeren Einsatz der Polizei zur Folge. Die Beamten konnten den Mann an der Ernst-Reuter-Allee (Höhe Karstadt) aufgreifen. Das ist auch der Grund dafür, dass am späten Dienstagabend mehrere Mannschaftswagen im Stadtzentrum unterwegs waren.

Die Polizisten waren auch deshalb in dieser Anzahl vor Ort, weil kurz zuvor die Suche nach drei vermissten Schulkindern erfolgreich verlaufen war.