Magdeburg (vs) l Unbekannte haben in Magdeburg zwischen dem 9. und 10. September 2020 ein Auto vom Gelände eines Autohauses gestohlen. Dies teilte die Polizei am Freitag mit.

Das Auto befand sich nach Informationen der Polizei zum Zeitpunkt der Tat gesichert und verschlossen auf dem Gelände des Autohauses. Das Grundstück selbst sei durch eine Umfriedung und ein Rolltor gesichert, so die Polizei. Ein Mitarbeiter des Autohauses bemerkte am Donnerstag gegen 7.30 Uhr, dass dieses Tor von unbekannten Tätern geöffnet und eines der Ausstellungsautos entwendet wurde.

Bei dem Pkw handelt es sich um einen schwarzen Kia Sorento. Zum Wert des Fahrzeugs, sowie dessen Baujahr wurden keine Angaben gemacht. Die Polizei leitete Fahndungsmaßnahmen sowie ein entsprechendes Ermittlungsverfahren ein.