Stadtpark, Uniplatz, Breiter Weg

Erneut Corona-"Spaziergang" in Magdeburg? Polizei wieder sehr präsent

Magdeburg kommt nicht zur Ruhe. Am Donnerstagabend war die Polizei erneut mit zahlreichen Einsatzkräften in der Stadt vertreten.

Von Christina Bendigs und Anja Guse Aktualisiert: 20.01.2022, 19:51
Die Polizei war am 20. Januar 2022 in Magdeburg unter anderem im Breiten Weg präsent. Es wurde mit einem Corona-"Spaziergang" gerechnet.
Die Polizei war am 20. Januar 2022 in Magdeburg unter anderem im Breiten Weg präsent. Es wurde mit einem Corona-"Spaziergang" gerechnet. Foto: Christina Bendigs

Magdeburg - Erneut wurde in sozialen Netzwerken zu einem "Spaziergang" in Magdeburg aufgerufen. Am Donnerstagabend sollte es gegen 18 Uhr losgehen. Sowohl in der Innenstadt als auch im Stadtpark war die Polizei mit mehreren Einsatzkräften präsent. Und das hatte seinen Grund.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sommerdeal

Volksstimme+ 3 Monate für einmalig nur 3 € lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt registrieren und 3 Artikel in 30 Tagen kostenlos lesen. >>REGISTRIEREN<<

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.