Pandemie

Coronavirus: Magdeburg vergibt erstmals Impftermine für Jugendliche

Erstmals können in Magdeburg Termine für eine Corona-Schutzimpfung für Jugendliche gebucht werden. Die Angebote wurden im Internet freigeschaltet.

Eine Jugendliche erhält eine Impfung mit dem Corona-Impfstoff von Biontech. Erstmals dürfen sich auch in Magdeburg 12- bis 17-Jährige impfen lassen.
Eine Jugendliche erhält eine Impfung mit dem Corona-Impfstoff von Biontech. Erstmals dürfen sich auch in Magdeburg 12- bis 17-Jährige impfen lassen. Symbolfoto: Jorge Saenz/dpa/AP

Magdeburg - vs

Im Impfzentrum der Stadt Magdeburg sind wieder Termine für eine Corona-Schutzimpfung frei. Neu dabei: Erstmals werden auch Termine für 12- bis 17-Jährige vergeben. Das teilte die Stadt Magdeburg am späten Freitagnachmittag mit.

Die Termine für die Jugendlichen finden am Freitag, 20. August, und Sonntag, 22. August 2021, statt. Mindestens ein Elternteil muss während der Impfung dabei sein. Die Aufklärung erfolge vor Ort, heißt es weiter.

Zudem werden Erst- und Zweittermine für Erwachsene angeboten. Diese finden am 16., 17., 19. und 20. August statt.

Verimpft werden mRNA-Vakzine. Das Impfzentrum befindet sich in den Messehallen 3.

Alle Informationen zu den benötigten Dokumenten sowie den Link zum Buchungsportal finden Sie hier.