Magdeburg (ag) l Zwei Ladendetektive eines Magdeburger Discounters im Bereich der Liebknechtstraße haben am 11. Dezember 2018 gegen 14.30 Uhr beobachtet, wie vier Täter mehrere Zigarettenschachteln in einen Rucksack verstauten. Die Männer bezahlten an der Kasse dann lediglich eine Dose Bier.

Nachdem die Männer den Kassenbereich verlassen hatten, ohne die Zigaretten zu bezahlen, sprachen die Detektive die Diebe an. Darauf folgte eine körperliche Auseinandersetzung, wobei zwei Täter flüchten konnten. Die anderen beiden Männer wurden bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten.

Es handelte sich um zwei Männer im Alter von 42 sowie 31 Jahren. Im Rucksack des 42-Jährigen wurden Zigarettenschachteln im Wert von etwa 785 Euro gefunden. Gegen die Männer wurde ein entsprechendes Ermittlungsverfahren eingeleitet.