Magdeburg (vs) l Einbrecher haben die Feiertage und den Umstand, dass viele Magdeburger verreist waren, ausgenutzt. So wurden jetzt weitere Einbrüche gemeldet. Am 6. Januar 2020 wurden der Magdeburger Polizei gleich zwei Wohnungseinbrüche in unmittelbarer Nähe zueinander in der Bundschuhstraße im Magdeburger Stadtteil Sudenburg angezeigt.

So verschafften sich die bislang unbekannten Täter im Zeitraum vom 30. Dezember 2019 bis zum 6. Januar 2020 gewaltsamen Zutritt in die Wohnräume über ein Seitenfenster, nachdem sie augenscheinlich beide Häuser, durch Herausnahme der Sicherungen, stromlos geschaltet hatten.

Laptop und Zahnbürsten gestohlen

In beiden Häusern wurden sämtliche Schubkästen und Schränke durchwühlt. Aus einem der Häuser wurden unter anderem eine Laptop, eine geringe Menge Bargeld, sowie elektrische Zahnbürsten entwendet. Die Schadensauflistung aus dem zweiten Haus steht nach Polizeiangaben zum gegenwärtigen Zeitpunkt jedoch noch aus.

Zeugen, die Hinweise zu möglichen Tätern und/oder der Tat geben können, werden gebeten, sich unter 0391/5463292 im Polizeirevier Magdeburg zu melden.