Magdeburg (twu) l In Magdeburg sind am frühen Sonntagmorgen zwei Fahrzeuge in Flammen aufgegangen. Nach ersten Informationen wurde das Feuer in der Bahnhofstraße gegen 3 Uhr gemeldet. Als die ersten Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr eintrafen, standen dort zwei Opel in Vollbrand. Beide  Fahrzeuge brannten komplett aus. Die Feuerwehr löschte mit zwei Strahlrohren die meterhohen Flammen.

Derzeit ist die Ursache für den Brand noch unklar, jedoch scheint in beiden Fällen Brandstiftung als sehr wahrscheinlich. Die Kriminalpolizei ermittelt. Die Polizei sucht Zeugen, welche Hinweise zu möglichen Tätern  geben können. Diese werden gebeten sich unter 0391/5463292 zu melden.