Finanzen

9-Euro-Ticket reißt weiteres Loch in MVB-Kasse

Das 9-Euro-Ticket kommt den Magdeburger Verkehrsbetrieben teuer zu stehen. Es geht um mehrere Millionen Euro. Mehr als 58.000 Tickets wurden allein bei den MVB bisher verkauft. Eine Lösung muss her.

Von Martin Rieß 03.07.2022, 08:00
Eine Straßenbahn der MVB hält an einer Haltestelle.
Eine Straßenbahn der MVB hält an einer Haltestelle. Foto: Martin Rieß

Magdeburg - Knapp drei Millionen Euro benötigen die Magdeburger Verkehrsbetriebe (MVB) an Zuschüssen.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Aktionsabo

Volksstimme+ 1 Jahr für nur einmalig 59 € statt 119,52€.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.