Magdeburg l Am Hasselbachplatz in Magdeburg ist es am Sonnabend zu einer Auseinandersetzung zwischen Polizeibeamten und einem Drogendealer gekommen. Ein 34-jähriger Magdeburger hatte die Polizei alarmiert, nachdem ihm Drogen zum Kauf angeboten worden waren.

Als die Beamten am Hasselbachplatz eintrafen und die Personalien des vermeintlichen Dealers aufnehmen wollten, leistete der 37-Jährige Widerstand und schlug auf die Beamten ein. Nur durch körperliche Gewalt und Anlegen von Handschellen konnte der Täter ruhig gestellt werden. Ein Beamter zog sich eine Jochbeinprellung, der andere eine Knieprellung zu.

Nach Ablauf sämtlicher polizeilicher Maßnahmen wurde der Beschuldigte mit einem Platzverweis entlassen.