Magdeburg (mi) l Jetzt müssen in der Zollstraße nur noch der Gehwegbau, der Einbau der Straßenbeleuchtung sowie die Herstellung der sogenannten Baumscheiben für die zukünftige Bepflanzung erfolgen. Die Kaiserlinden sollen im Oktober oder November gepflanzt werden.

Ende Februar 2015 hatten die Arbeiten in der Zollstraße an der Hochwasserschutzmauer begonnen. Mit schwerem Gerät wurde die alte Ufermauer abgerissen. Die Vollsperrung in der Zollstraße soll Ende August aufgehoben werden. Eine Umleitung ist örtlich ausgeschildert. Der Bereich zwischen Zollbrücke und Kahnstraße ist als Einbahnstraße Richtung Kahnstraße eingerichtet.

Mauer schützt den Werder vor Hochwasser

Magdeburg (ag) l An der Zollstraße in Magdeburg-Werder entsteht seit Anfang 2015 eine Mauer, die den Stadtteil vor Hochwasser schützen soll. Für diese Maßnahme mussten unter anderem alte Linden gefällt werden.

  • So sollte die Hochwasserschutzwand in der Zollstraße ersten Planungen zufolge aussehen. Die Wand soll den Magdeburger Stadtteil Werder bis zu einem Elbepegel von 7,80 Meter schützen. Repro: Stadt Magdeburg

    So sollte die Hochwasserschutzwand in der Zollstraße ersten Planungen zufolge aussehen. Die ...

  • Hochwasser 2013: Damals stand an der Zollstraße in Magdeburg noch keine Schutzwand. Viele Helfer packten deshalb an, um die Straße vor einer Überflutung zu schützen. Archivfoto: Peter Ließmann

    Hochwasser 2013: Damals stand an der Zollstraße in Magdeburg noch keine Schutzwand. Viele He...

  • Im Herbst 2014 konnte man an der Zollstraße noch unter Linden flanieren. Die Bäume wurden wenige Wochen später für die geplante Hochwasserschutzwand gefällt. Archivfoto: Rainer Schweingel

    Im Herbst 2014 konnte man an der Zollstraße noch unter Linden flanieren. Die Bäume wurd...

  • 100 Linden wurden im Dezember 2014 an der Zollstraße für den Hochwasserschutz gefällt. Archivfoto: Robert Richter

    100 Linden wurden im Dezember 2014 an der Zollstraße für den Hochwasserschutz gefä...

  • In der Zollstraße entsteht eine 1,30 Meter hohe, 60 Zentimeter dicke und 1035 Meter lange Hochwasserschutzmauer, hier eine Aufnahme aus dem Juni 2015. Archivfoto: Michaela Schröder

    In der Zollstraße entsteht eine 1,30 Meter hohe, 60 Zentimeter dicke und 1035 Meter lange Ho...

  • Die angekündigten, abschließenden Rammarbeiten der Spundwände zum Hochwasserschutz in der Magdeburger Zollstraße führten imd Jahr 2015 zu Verzögerungen. Archivfoto: Jennifer Lorbeer

    Die angekündigten, abschließenden Rammarbeiten der Spundwände zum Hochwasserschutz...

  • Im Dezember 2015 ist die Hochwasserschutzmauer an der Zollstraße zu Teilen fertig. Archivfoto: Michaela Schröder

    Im Dezember 2015 ist die Hochwasserschutzmauer an der Zollstraße zu Teilen fertig. Archivfot...

  • Der Hochwasserschutz auf dem Werder ist im Dezember 2015 teilweise schon fertiggestellt. Archivfoto: Michaela Schröder

    Der Hochwasserschutz auf dem Werder ist im Dezember 2015 teilweise schon fertiggestellt. Archivfo...

  • Die Verblendung mit Natursteinen an der Hochwasserschutzwand in der Zollstraße ist im Juli 2016 abgeschlossen. Der Start der Arbeiten zur Wiederherstellung des Gehweges sind ebenfalls für Juli 2016 geplant. Archivfoto: Jennifer Lorbeer

    Die Verblendung mit Natursteinen an der Hochwasserschutzwand in der Zollstraße ist im Juli 2...

  • Die Hochwasserschutzwand sollte bereits Ende 2015 stehen, doch die Arbeiten verzögerten sich. Im Sommer 2016 wurden zerstörte Glasscheiben für die Sichtbereiche geliefert und auf Vorbehalt eingebaut. Die Scheiben müssen getauscht werden. Mittlerweile wird mit einem Fertigstellungstermin des gesamten Projekts Ende 2016 gerechnet. Archivfoto: Jennifer Lorbeer

    Die Hochwasserschutzwand sollte bereits Ende 2015 stehen, doch die Arbeiten verzögerten sich...