Magdeburg l Bunt und farbenfroh springt einem das neue Gebäude an der Herrenkrugstraße in Höhe Einmündung Breitscheidstraße in Magdeburg bereits ins Auge. Wo noch vor wenigen Monaten Bauarbeiter mit ihren Maschinen wirtschafteten, steht nun ein moderner Bau, der die Form eines Würfels hat und dazu auch noch kunterbunt ist. Eben ein Paradies für Kinder - das schon in Kürze bezogen werden soll.

Dass die neue Kita, mit der 168 neue Betreuungsplätze in Magdeburg geschaffen werden, planmäßig fertiggestellt würde, zeichnete sich bereits im Juli 2018 ab. Damals hieß es jedoch noch, dass es keinen offiziellen Eröffnungstermin gebe, man aber mit einer baulichen Abnahme Ende September rechne.

Magdeburger Kita trägt Lakomy-Namen

Und tatsächlich erfolgte die Abnahme wie vorhergesagt. „Am 28. September erfolgte die schlüsselfertige Übergabe an die Landeshauptstadt“, erklärt Stadtsprecherin Kerstin Kinszorra gegenüber der Volksstimme. Die Schlüssel seien dann sogleich an den Eigenbetrieb Kommunale Kindertageseinrichtungen übergeben worden. Damit die „Wolkenschäfchen“ auch demnächst einziehen können.

Der neue Name der Kita kommt nicht von ungefähr, sondern setzt auf eine Linie, die die Stadt bereits seit einigen Jahren fährt. Um den Wiedererkennungswert der Magdeburger Kindertagesstätten zu steigern, werden Namen von Figuren des berühmten Magdeburger Liedermachers Reinhard Lakomy genutzt.

Letzte Arbeiten in Magdeburger Kita

Der Liedermacher war im Jahr 2013 verstorben. Seine Witwe Monika Ehrhardt-Lakomy hatte für die Namen ihre Zustimmung gegeben und somit den Weg geebnet. Bevor die Kinder nun ihr neues Domizil erstmals erkunden dürfen, wurden noch die letzten Handgriffe erledigt. „Die Außenanlagen sowie die fest eingebaute Möblierung gehörten zu den Maßnahmen“, erklärt Kinszorra.

Die Pforten werden sich dann bereits am 15. Oktober 2018 öffnen. „Und ab Dienstag beginnt dann die Eingewöhnungsphase für die Kinder und ihre Eltern in Krippe und Kindergarten“, so die Stadtsprecherin weiter. Ebenfalls neu gebaut wurden Kitas in Alt Salbke (Salbker Kinderspaß), am Olvenstedter Grund (Funkelfix) und die Kita „Badeteichstraße“.

Einweihung der Kita im Oktober

Auch eine feierliche Einweihung wird es für die Herrenkrug-Kindertagesstätte geben. Diese sei für Ende Oktober geplant. Oberbürgermeister Lutz Trümper wird die „Wolkenschäfchen“ dann persönlich in ihrem neuen Kinderparadies begrüßen.