Magdeburg (pl) l Aus der Gartensparte „Am Fuchsberg“ in Magdeburg wurde der Polizei ein dreister Diebstahl gemeldet. Wie die Polizei berichtete, hatte ein Gartenpächter angegeben, dass ihm in der Zeit zwischen dem 18. April, 18 Uhr, und dem 23. April, 7.40 Uhr, aus einer offenen Gitterbox in seinem Garten mehrere Zaunfelder gestohlen worden waren. Ein Zaunfeld war 2 Meter lang und 30 Zentimeter hoch. Das Besondere: Der Mann konnte den Polizeibeamten auch einen Garten zeigen, in dem seine Zaunfelder bereits verbaut worden waren.

Durch spezielle Seriennummern konnten die Felder vom Eigentümer genau identifiziert werden. Die Polizei stellte die Felder sicher, übergab sie dem rechtmäßigen Besitzer und nahm die Personalien des mutmaßlichen Diebes auf.