Magdeburg l Der Polizei bislang unbekannte Täter sind in der Nacht zum 19. Februar 2019 in eine Cateringfirma im Magdeburger Stadtteil Sudenburg eingebrochen. Dem Hausmeister des Gebäudes fiel der Einbruch am Morgen gegen 6 Uhr während eines Kontrollrundgangs auf.

Die Eingangstür des Bürobereichs war aufgehebelt. In den Räumen waren die Einbrecher in ein verschlossenes Büro eingedrungen, dessen Tür sie aufgebrochen hatten. In den Räumen wurden sämtliche unverschlossene Schränke geöffnet und durchwühlt. Die Einbrecher öffneten eine Geldkassette.

Ob etwas entwendet wurde, ist derzeitig noch unklar. Polizeibeamte der Kriminaltechnik sicherten Spuren am Tatort.