Magdeburg l Unrühmlicher Platz eins für Mazda in Magdeburg: Die Automarke führt bei Dieben die Hitliste der beliebtesten Fahrzeuge an. Unter den insgesamt 80 gestohlenen Autos in Magdeburg 2019 (Stichtag 17. Juli) waren 16 Mazda dabei, teilte das Landeskriminalamt Sachsen-Anhalt (LKA) auf Volksstimme-Nachfrage mit. Das beliebteste Modell: der CX-5 mit acht Diebstählen. Dabei handelt es sich um einen SUV der Mittelklasse.

Das LKA geht schon lange von Bandenkriminalität aus. Seit Ende Juli 2018 führt die Behörde deshalb einen Ermittlungskomplex – kurz auch „Soko Mazda“ genannt. Bilanz: In bislang 14 Fällen wurden Tatverdächtige in Zusammenarbeit mit anderen Polizeidienststellen ermittelt. Alle Verdächtigen sind polnische Staatsbürger.

Warum trifft es ausgerechnet Mazda?

Wo genau die möglichen Täter gefasst wurden – ob auf frischer Tat beim Klau, während der Fahrt nach Polen, oder im Nachgang ermittelt – lässt das LKA aus ermittlungstaktischen Gründen unbeantwortet. Ebenso, warum es die Diebe ausgerechnet auf die Marke Mazda abgesehen haben und wie genau sie beim Diebstahl vorgehen.

Nur so viel wird verraten: „Die Ermittlung der Tatverdächtigen gelang durch intensive und sofortige Fahndungsmaßnahmen sowie durch enge Zusammenarbeit mit anderen Polizeien des Bundes, der Länder und den polnischen Behörden.“ Bekannt ist auch, dass die Autos im Zielland, welches meistens in Osteuropa liegt, größtenteils demontiert werden. Nur in Einzelfällen werden sie komplett weiterveräußert.

Weitere Marken beliebt

Während die „Soko Mazda“ ausschließlich in Mazda-Diebstählen ermittelt, haben es einige Diebe auch auf andere Marken abgesehen. In diesem Jahr wurden in Magdeburg unter anderem auch zwölf Volkswagen, elf Audi, sieben Daimler-Benz und fünf BMW gestohlen.