Bildung/Erziehung

Magdeburg: Kita setzt dramatischen Hilferuf ab

Eine Magdeburger Kita hat sich mit einem Appell an die Öffentlichkeit gewandt. Außerdem wurden die Eltern aufgefordert, ihre Kinder vorerst zu Hause zu lassen.

Von Rainer Schweingel 23.09.2022, 05:00
Eine Magdeburger Kita hat sich mit einem Appell an die Öffentlichkeit gewandt.
Eine Magdeburger Kita hat sich mit einem Appell an die Öffentlichkeit gewandt. Symbolbild: Sebastian Gollnow/dpa

Magdeburg - Die Kindertagesstätte „Texas-Strolche“ in Magdeburg-Nordwest ist eine beliebte Einrichtung. Neben der Betreuung wird großen Wert auf pädagogische Konzepte gelegt. 144 Kinder kommen hier gern zur Krippe und in den Kindergarten. Aktuell ist das anders. Es sollten so viele Kinder wie möglich zu Hause bleiben. Anlass ist ein Hilferuf der Einrichtung.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.