AusstellungMagdeburger Galerie Himmelreich zeigt Gesichter

In der Magdeburger Galerie Himmelreich ist die erste von zehn Ausstellungen dieses Jahres zu sehen. Porträts von 17 Künstlern werden bis zum 25. Februar gezeigt.

Von Klaus-Peter Voigt 26.01.2023, 02:30
Rudolf Pötzsch vor den Bildern seiner drei Enkelkinder. Sie sind Teil der neuen Ausstellung in der Galerie Himmelreich in Magdeburg.
Rudolf Pötzsch vor den Bildern seiner drei Enkelkinder. Sie sind Teil der neuen Ausstellung in der Galerie Himmelreich in Magdeburg. Foto: Klaus-Peter Voigt

Magdeburg - Das Thema der Exposition spielt in der Bildenden Kunst die Rolle eines Dauerbrenners. Und das nicht erst seit der jüngsten Vergangenheit. In den Ahnengalerien alter Schlösser sind beispielsweise die Gesichter unserer Altvorderen präsent. Sie blicken durchaus würdevoll von den Wänden herab. Mit der Porträtmalerei gelingt es, ein Stück Geschichte lebendig werden zu lassen. Malerei, Zeichnung, Fotografie und Skulptur haben das Metier für sich erschlossen.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.