1. Startseite
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Magdeburg
  6. >
  7. Stadt Magdeburg schafft kindgerechten Arbeitsplatz - aber nur für Stadträte

EIL

Mehr WickelmöglichkeitenStadt Magdeburg schafft kindgerechten Arbeitsplatz - aber nur für Stadträte

Stadträte in Magdeburg sollen künftig von einem Eltern-Kind-Zimmer profitieren und von dort aus arbeiten und beraten können. Das ist für die Stadträte noch geplant.

14.09.2023, 13:44
Ein Eltern-Kind-Zimmer soll Magdeburger Stadträten mit Familie ab sofort als Arbeitsplätz dienen können. Doch das ist nicht die einzige positive Entwicklung für Stadträte mit Familienanschluss. Symbolbild:
Ein Eltern-Kind-Zimmer soll Magdeburger Stadträten mit Familie ab sofort als Arbeitsplätz dienen können. Doch das ist nicht die einzige positive Entwicklung für Stadträte mit Familienanschluss. Symbolbild: pixabay

Magdeburg (vs) - Familie und Beruf vereinbaren, diesem Wunsch will die Stadt Magdeburg offenbar entgegenkommen. Und hat ein Eltern-Kind-Zimmer mit Arbeitsplatzausstattung eingerichtet - aber ausschließlich für Stadträte, wie die Stadtverwaltung mitteilt.

Demnach seien im sogenannten "Alemannzimmer" ein Arbeitsplatz und eine Spiel- und Kuschelecke eingerichtet worden, um Stadträten das temporäre Arbeiten und gleichzeitige Betreuen von Kindern zu ermöglichen. Zusätzlich soll das Eltern-Kind-Zimmer eine Beratungsmöglichkeit für bis zu zehn Teilnehmer bieten, um Besprechungen in Anwesenheit von Kindern abhalten zu können.

Eltern-Kind-Zimmer in Magdeburg soll auch Ruheplatz für Schwangere und Stillende sein

Das "Alemannzimmer" könne außerdem von Schwangeren als Ruheraum und von Müttern genutzt werden, die ungestört stillen wollten, so die Stadt in ihrer Mitteilung weiter. Für die Betreuung von Kleinkindern seien zusätzlich Wickelmöglichkeiten in unmittelbarer Nähe zum Alemannzimmer und zum Ratssaal geschaffen worden, heißt es.

Lesen Sie auch: Hintergründe, Nachrichten und Informationen zum 1. FC Magdeburg auf unserem FCM-Portal "Magdeburg Blau-Weiß"

Das Eltern-Kind-Zimmer sei pünktlich zur kommenden Stadtratssitzung am Donnerstagnachmittag eröffnet worden, heißt es. Außerdem stünde extra eine Kinderbetreuung für die Stadtratssitzungen im Raum, die noch zu testen sei.