Demos und Autokorso

Mehrere Versammlungen in Magdeburg angemeldet: Polizei warnt vor Behinderungen

In der Landeshauptstadt Sachsen-Anhalts sind für den bevorstehenden Sonnabend versammlungsrechtliche Aktionen gemeldet worden. Die Polizei rechnet mit Verkehrsbehinderungen.

05.01.2022, 19:11
Polizisten begleiten in Magdeburg eine Demonstration gegen die vom Land Sachsen-Anhalt verhängten Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus. Auch für komenden Sonnabend wurden Aktionen angemeldet.
Polizisten begleiten in Magdeburg eine Demonstration gegen die vom Land Sachsen-Anhalt verhängten Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus. Auch für komenden Sonnabend wurden Aktionen angemeldet. (Foto: dpa/archiv)

Magdeburg/DUR/mad - Für den kommenden Sonnabend sind in Magdeburg mehrere Demonstrationen angemeldet worden. Die Polizei in Magdeburg weist darauf hin, dass es in der Landeshauptstadt deshalb zu Verkehrsbehinderungen kommen kann.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

 gratis testen

  Jetzt registrieren und 3 exklusive Volksstimme+ Artikel gratis lesen.               

Winter-Spezial

2 Monate Volksstimme+ zum Vorteilspreis von nur 2 €/Monat lesen.

6 Monate nur 3,99€/Mon 

Volksstimme+ im 1. Monat gratis  und anschließend 6 Monate zum Vorteilspreis lesen.              

* nach dem Angebotszeitraum dann für 9,96 € monatlich inkl. gesetzl. MwSt

** ab dem 8. Monat 9,96 € monatlich inkl. gesetzl. MwSt                                                                       

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.