Magdeburg l Alle Magdeburger Reiserückkehrer können sich demnächst kostenlos auf das Coronavirus testen lassen. Dies bestätigte Stadtsprecher Michael Reif auf Anfrage am Dienstag. Die Regelung soll laut Reif voraussichtlich ab der kommenden Woche gültig sein. Damit können sich auch Reiserückkehrer, die nicht in Risikogebieten waren, innerhalb von 72 Stunden nach Rückkehr kostenlos auf das Coronavirus testen lassen, so Reif. 

Zuvor muss ein entsprechender Beschluss der Gesundheitsministerkonferenz am 24. Juli 2020 noch vom Bund in die "Verordnung zum Anspruch auf bestimmte Testungen für den Nachweis des Vorliegens einer Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2" eingearbeitet werden.

Kostenlose Tests für Reisende seit Juni

Seit dem 8. Juni 2020 konnten sich Menschen kostenlos testen lassen, auch wenn sie keine Symptome einer Erkrankung hatten, falls sie aus einem Risikogebiet nach Deutschland reisten. Weiterhin gilt, betroffene Personen sollen sich über die Corona-Hotline melden. Sie werden dann in der Fieberambulanz zum Test angemeldet, sagte Reif.

Die Pläne von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn(CDU) zu verpflichtenden Corona-Tests für alle Reisenden wollte Reif nicht kommentieren. Es sei noch zu früh für konkrete Aussagen, da noch keine Einzelheiten feststehen, so Reif.