1. Startseite
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Magdeburg
  6. >
  7. Mit Video: Spektakuläre Sternschnuppennacht der Perseiden über Magdeburg

Nächtliches SpektakelMit Video: Spektakuläre Sternschnuppennacht der Perseiden über Magdeburg

In einem beeindruckenden Himmelsspektakel waren in der Nacht von vergangenen Freitag auf Samstag über Magdeburg die jährlichen Meteoritenströme der Perseiden mit bemerkenswerter Intensität zu sehen.

Von Thomas Schulz Aktualisiert: 14.08.2023, 11:01
Die Perseiden ließen sich am Freitagabend über Magdeburg bestaunen.
Die Perseiden ließen sich am Freitagabend über Magdeburg bestaunen. Foto: Thomas Schulz

Magdeburg - In einem beeindruckenden Himmelsspektakel waren in der Nacht von Freitag auf Samstag über Magdeburg die jährlichen Meteoritenströme der Perseiden mit bemerkenswerter Intensität zu sehen.

Die Perseiden, auch "Tränen des Laurentius" genannt, sind ein jährlich wiederkehrendes Phänomen, das durch den Eintritt von Staub und kleinen Partikeln in die Erdatmosphäre verursacht wird. Diese winzigen Überreste des Kometen 109P/Swift-Tuttle verglühen beim Eintritt in die Atmosphäre und erzeugen die charakteristischen Leuchtspuren am Nachthimmel.

Im Video: Sternschnuppen über Magdeburg

 
Sternschnuppen am Nachthimmel über Magdeburg. (Kamera: Thomas Schulz, Schnitt: Christian Kadlubietz)

Die Stadt Magdeburg bot in diesem Jahr eine optimale Kulisse für dieses Himmelsspektakel. Nachtschwärmer hatten das Glück, ein wahres Feuerwerk an Sternschnuppen zu erleben, die in großer Zahl über den klaren Himmel zogen.

Lesen Sie auch: Sternschnuppen im August: Wann und wo man die Perseiden sehen kann

Besonders beeindruckend war die Sichtbarkeit der Sternschnuppen am Stadtrand, fernab der städtischen Lichtverschmutzung. Im Stadtzentrum hingegen war die Sicht durch zu viel Kunstlicht von Straßenlaternen, Gebäudebeleuchtung und andere künstliche Lichtquellen beeinträchtigt.

Die Perseiden sind einmal im Jahr am Himmel zu bestaunen.
Die Perseiden sind einmal im Jahr am Himmel zu bestaunen.
Foto: Thomas Schulz

Dies erschwert die Beobachtung von Himmelsereignissen wie den Perseiden in städtischen Gebieten. Die abgelegenen Gebiete ermöglichten eine klare Sicht auf den Nachthimmel und ließen die Sternschnuppen in ihrer ganzen Pracht erstrahlen.

Lesen Sie auch: Tolle Fotos von Sternschnuppen und Milchstraße - so gelingen fantastische Nachtaufnahmen

Die Nacht vom 11. auf den 12. August war ein beeindruckendes Erlebnis für diejenigen, die den klaren Himmel und die Dunkelheit außerhalb der Stadtgrenzen genießen konnten. Mehrere Sternschnuppen pro Stunde sorgten für ein faszinierendes Lichtspiel.